Der Prinz und der Gloeckner
Geschichten

In Erwartung eines früheren Zuges

Geschrieben: 2001-04-22

Thomas saß wie jeden morgen am Bahnsteig auf der Bank und wartete auf den Zug in die Stadt.
Er schaute auf die Uhr.
Es sah, wie die Berufstätigen auf den Bahnsteig schlichen, noch müde und doch schon brav auf dem Weg in die alltägliche Tretmühle.
Thomas stellte sich vor, wie sie nachher in den Zug eilen würden, dann ins Bureau oder ans Fließband - dann abends wieder zurück, schon wieder oder immer noch müde, dann in den Fernsehsessel und später ab ins Bett - Alltag!
Er wollte über den Bahnhof rufen:
"Wacht auf!"
Doch wußte er, das wäre albern gewesen. Die Zeit der Revolutionen war vorbei, der Zug war abgefahren.

Er beobachtete die große wartende Menge, schaute auf die Uhr:
In zwei Minuten sollte der Zug eintreffen. Er stand auf.
Thomas überlegte, er sollte den Zug auf- ja anhalten, sollte sich ihm in den Weg stellen, wenn es sonst keiner tat. Irgendwann, so wußte er, war die Stunde eines jeden gekommen, da konnte man sich nicht mehr hinter anderen verbergen, da mußte man hervortreten und selber etwas tun, sich nicht mehr darauf verlassen, daß das schon jemand anderes tun würde.
Bei dem Gedanken lachte etwas gehässig in seinem Kopf.
Die Hand zuckte in seiner Tasche krampfhaft und unwillkürlich.

Der Zug kam mit einer Minute Verspätung, doch wie jeden Tag stieg Thomas nicht ein, er ging wieder.
Auch an diesem Tag war der frühere Zug natürlich nicht erschienen, auf den er so sehr wartete. In sich zusammengesunken verließ Thomas abermals den Bahnhof.

Stil:Hier kann eine Stilvorlage ausgewählt werden! 0Stil: Einfach (Besonders für Netscape4, Opera4, MSIE4/5/6)  1Stil 1: Beinahe traditionell (Sinnvoll für die meisten browser).Stil 1.: Variation zu Stil 1, bunt 2Stil 2: 5. Generation (Zum Beispiel für Gecko, Mozilla5, Netscape6/7, Opera6/7, Konqueror, Safari).Stil 2: Variation zu Stil 2, bunt 3Stil 3: 5. Generation (Zum Beispiel für Gecko, Mozilla5, Netscape6/7, Opera7, Konqueror, Safari)  4Stil 4: 5. Generation (Vor allem für Gecko, Mozilla5 (>1.0), Netscape7, Opera7, Konqueror 3.2)  NStil: kein CSS (Für Puristen oder eigene Stilvorlage)  DStil: Zum Drucken