Der Prinz und der Gloeckner
Gedichte

möchte

(1999-06-03)

ich möchte zu dir sagen: ich mag dich
und ich möchte es glauben
ich möchte dich sagen hören: ich mag dich
und ich möchte es glauben
dann wär ich zuhause
wenn du traurig bist und erschöpft
will ich dich halten
sicher und fest
wenn du fröhlich bist und heiter
will ich mit dir
glücklich sein und froh
und selbst wenn wir uns streiten
sollten wir einander sicher sein
daß wir uns nicht entzweien
es ist so schön
einander zu vertrauen
dann ist es ein zu wunderbares geschenk
einander gefunden zu haben
als daß man das wieder
aufs spiel setzen sollte
du sollst bei mir geborgen sein
so wie ich bei dir
gemeinsam können wir alles überstehen
Stil: 0  1. 2. 3  4  N  D