Der Prinz und der Gloeckner
Kunstgalerie

Alte Meister: Yves Klein...

<- -> Raum 110

Yves Klein, geboren 1928 in Nizza, gestorben 1962 in Paris, auch Yves "Le Monochrome" genannt, war eine der zentralen Figuren der "Zero"-Bewegung. Lange hatte er nach seinem Blau gesucht und dann dieses unnachahmliche Ultramarinblau gefunden, welches schon zigtausende von Kunstfreunden in seinen Bann gezogen hat. Nachmachen kann man das nicht, vielleicht suche ich in meiner Variation eines Bildes wie "Monochromes Blau IKB 48" nur nach meinem Blau auf meiner bescheidenen Farbpalette.

Yves Klein hingegen setzte neue Maßstäbe.
Diesen Bildtyp IKB hat Yves Klein in vielen Varianten und Formaten untersucht, so daß man als Referenz genauso gut andere Bilder nennen könnte, zum Beispiel IKB 2, 3, ..., 191 etc

Ursprünglich 2003 hatte ich eine solche Variation in Form einer Pixelgraphik angelegt. Diese Variante ist aber qualitativ und wegen der darin vorhandenen Textalternative zu favorisieren.

Offenbar steht kein eingebetteter Betrachter für SVG zur Verfügung.
Wenn ein externes Programm zur Betrachtung vorhanden ist, kann das Bild mit diesem Verweis aufgerufen werden:
Yves Klein
Offenbar steht kein eingebetteter Betrachter für SVG zur Verfügung.
Wenn ein externes Programm zur Betrachtung vorhanden ist, kann das Bild mit diesem Verweis aufgerufen werden:
Yves Klein
<-
->
Stil: 0  1. 2. 3  4  N  D