Der Prinz und der Gloeckner
Kunstgalerie

Alte Meister: Marcel Duchamp...

<- -> Raum 40

Marcel Duchamp, geboren 1887 in Blainville Crevon, gestorben 1968 in Neuilly-sur-Seine stellte das traditionelle Kunstverständnis seiner Zeit radikal in Frage. Mit seinen Ideen ist er der Avantgardist für die Kunst des letzten Jahrhunderts. Ein Höhepunkt seines Schaffens sind die sogenannten Ready Mades - dabei handelt es sich um Objekte aus dem Alltag, die ohne oder nur mit geringer Bearbeitung durch den Künstler zum Kunstwerk ernannt werden - hier steckt die Abstraktion weniger im Werk selbst als in der Idee und in der Bezeichnung des Objektes als Kunstwerk. Der Künstler vereinnahmt das alltägliche Objekt als sein Kunstwerk. Meine Variation bezieht sich auf ein solches Ready Made. Besonders berühmt ist "Fontaine" geworden, ein auf die Seite gestelltes und signiertes Pissoirbecken aus Porzellan.

Die elektronischen Medien betreffend, fragte ich mich nun, welches Alltagsobjekt vielen Menschen ähnlich vertraut und in der Anwendung doch etwas anrüchig ist und wurde schnell fündig...
Als Stellvertreter habe ich das Logo eines software-Produktes auf die Seite gelegt und signiert und somit durch meine Auswahl zum Kunstwerk gemacht.

Marcel Duchamp, Bild Nr. 1:7383Marcel Duchamp, Bild Nr. 1:1546
<-
->
Stil: 0  1. 2. 3  4  N  D